Osterbrauch

Gestern wurde es laut in den Straßen Herdringens.
Frühmorgens um 6 Uhr, Mittags um 12 Uhr und am Abend um 18 Uhr liefen die Pfadfinder mit den Kleppern durchs Dorf.
Diese in Herdringen fest verankerte Tradition, haben sie bereits im letzten Jahr wieder belebt. Aus dem Handgelenk heraus bringt man das Holzinstrument zum Schwingen und es ertönt ein rhythmisches Kleppergeräusch. Damit erinnern sie an die Gebetszeiten während der Grabesruhe, denn das festliche Geläut der Kirchenglocken bleibt in dieser Zeit aus.
Für dieses Jahr ist es das nun aber wieder gewesen mit dem Kleppern. Nachdem sie heute erneut um 6 Uhr und um 12 Uhr unterwegs waren, ertönt heute Abend nach der Osternacht wieder stimmungsvolles Glockengeläut.

#herdringen #losgehts #vereine #vereinsring #herdringenaktuell
Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner